Wie können Powershift und 350.org effektiver sein?

Ich kann nicht wirklich mit 350.org sprechen, da ich noch nie aktiv an ihrer Kampagne teilgenommen habe, aber als ehemaliger aktiver Teilnehmer an Powershift (die Konferenz – Powershift selbst ist keine Organisation) denke ich, dass dies die einfachste ist Ein Weg, um die Effektivität zu optimieren, besteht darin, sich auf die Erstellung lokaler Kampagnen zu konzentrieren.

Als ich 2008/09 an Powershift beteiligt war, lag der Schwerpunkt auf einer einheitlichen nationalen Kampagne zur Förderung einer starken föderalen Energiepolitik. Jetzt, da sich das politische Blatt gewendet hat, würde Powershift davon profitieren, wenn er sich mit diesem Blatt verschiebt und sich darauf konzentriert, die Werkzeuge zu lehren, die für die Schaffung wirksamer Kampagnen auf staatlicher und lokaler Ebene erforderlich sind. Die Energy Action Coalition (die Organisation hinter Powershift) hat diese Strategie möglicherweise bereits seit meiner Beteiligung übernommen. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, kann dies aus folgenden Gründen sinnvoll sein:

1) Das aktuelle Schlachtfeld ist lokal. Mit der vorläufigen Vorlage der nationalen Rechtsvorschriften liegt der Schwerpunkt der Umwelt- und Energiepolitik in den Staaten. Ob es sich um Kampfstaaten wie New Hampshire oder New Jersey handelt, die versuchen, sich von der RGGI zu lösen, sich für die Interessen Kaliforniens einzusetzen, um den Fortschritt bei der Teilnahme an der Western Climate Initiative aufrechtzuerhalten, oder um Maßnahmen zu ergreifen, die noch lokaler Natur sind, die wichtigen Themen finden außerhalb von DC statt vorerst.

2) Die Stärke seiner Ressourcen ist lokal. Powershift wird von einer Ansammlung von Kollegien aus der ganzen Grafschaft besucht. Als nationale Lobbyarbeit scheint es schwierig zu sein, eine Reihe von Splitterzellen für eine gemeinsame Sache mit der gleichen Effektivität einer zentralisierten Organisation einzusetzen. Die Energy Action Coalition kann jedoch dazu beitragen, dass lokale Gruppen effektiver werden, wenn sie als nationale Ressource für ihre Mitgliedsgruppen fungieren und allgemeine Schulungen und organisatorische Unterstützung für Gruppen auf Landesebene bereitstellen. Aus Sicht der Studenten können sie durch die Fokussierung auf lokale Themen eine größere Wirkung erzielen, da sie einen besseren Zugang zu lokalen Politikern und Entscheidungsträgern haben als nationale, und ihre Stimmen (und Stimmen) machen einen relativ größeren Anteil aus der Diskussion auf lokaler Ebene.

3) Die Erweiterung wird auf lokaler Ebene einfacher. Die Kampagnen von grünen Gruppen auf College-Basis können potenziell durch den Aufbau von Beziehungen zu anderen lokalen grünen Gruppen, wie zum Beispiel kommunalen und regionalen Organisationen der Grünen, religiösen Umweltgruppen und anderen lokalen gemeinnützigen Organisationen, wachsen. Diese anderen Gruppen haben Synergien mit den Hochschulgruppen, die an Powershift teilnehmen, und können kooptiert werden, um a) an Powershift teilzunehmen und die Zusammenarbeit auf nationaler Ebene weiter auszubauen und b) sich auf die oben genannten lokalen Themen einzulassen.

Eine Einschränkung ist das Jahr 2012, in dem alle Anstrengungen auf die Präsidentschaftswahlen konzentriert werden müssen (und auf die Senats- und Hausrennen, die ganz oben auf der Karte stehen). Für den Rest des Jahres 2011 sollte die Unterstützung beim Aufbau und der Aufrechterhaltung lokaler grüner Netzwerke eine Priorität für die Energy Action Coalition sein.

Erweitere Ryans Antwort: Was 350.org von anderen Organisationen (einschließlich Powershift) unterscheidet, ist, dass es im Wesentlichen nur ein Werkzeug für lokale Organisatoren ist, um eine globale Basisbewegung zu schaffen. Es bietet ein übergreifendes Ereignis, in der Regel einen globalen Aktionstag, und fordert die Menschen auf, sich an den Interessen, Bedürfnissen und Wünschen ihrer lokalen Mitgliedsgruppen zu beteiligen, wo immer sie sind. Wenn Sie sich die Fotos auf der Website 350.org ansehen, werden Sie sehen, wie die Mitglieder des maledivischen Kabinetts ein Treffen unter Wasser abhalten (um zu betonen, dass ihr Land bald überflutet sein wird). Junge Menschen in China fahren Fahrrad, um ihre Regierung dazu zu ermutigen arbeiten an der Minderung der Treibhausgase und der Erreichung von 350 ppm, und eine Einheit amerikanischer Soldaten in Afghanistan verspricht, ihr Humvee für einige Tage zu parken. (Dies waren drei von vielen Tausenden Aktionen in 188 Ländern.) Lokaler geht es nicht.

Trotzdem besteht die Gefahr immer darin, dass der Chor für sich selbst singt. Um effektiver zu werden, müssen die Aktivisten ihre Nachbarn davon überzeugen, dass dies kein Nischenthema ist, dass “es die Umwelt ist, dumm” und dass die Reduzierung der Treibhausgase alles bedroht, was ihnen allen am Herzen liegt. Dies wird einfacher, wenn bestimmte Wetterereignisse zeigen, wie eine wärmere Welt aussehen könnte, aber dennoch schwierig, da es für uns Menschen schwierig ist, uns in die Zukunft zu projizieren, insbesondere eine, die qualitativ anders aussieht als die, in der wir leben.

Sie können damit beginnen, offener, ehrlicher und weniger totalitär zu sein. Hier ist ein Video zu einer Veranstaltung, die von 350.org beworben wurde

In diesem Video heißt es im Grunde, wenn Sie uns nicht zustimmen, sollten Sie sterben. Das heißt, all jene Menschen, die berechtigte Bedenken haben, dass eine umweltfreundliche Politik unsere Wirtschaft ruinieren wird, sollten in die Luft gesprengt und Beispiele dafür angefertigt werden. Wenn Sie Bilder verwenden, die Zensur, Mord, Gore, Terrorismus, Tyrannei, Mob-Mentalität und eine Menge anderer schrecklicher Adjektive fördern, um dieses Video zu beschreiben, können Sie keine Menschen auf Ihre Seite bringen. Die 10/10/10 Bewegung war größtenteils ein Misserfolg, der dank dieses Videos nur wenig Beachtung und Unterstützung fand und viele Sponsoren verlor. Ich möchte hinzufügen, dass das Video nicht von 350.org produziert und sogar von ihnen verurteilt wurde. Mein Zweck der Aufnahme ist, dass 350 immer noch mit der Gruppe zusammengearbeitet haben, die dieses Video gemacht hat. Es war an seine gesamte 10/10/10 Kampagne gebunden und so viel er sonst möchte, repräsentiert dies in den Augen der Öffentlichkeit 350.org.
Es kommt darauf an, dass diese beiden Gruppen nur den Rand bedienen. Powershift und 350.org unterstützen beide eine radikale grüne Politik, die die Wirtschaft absichtlich ruiniert, um die Umwelt zu schonen. Der 350.org-Gründer Bill Mckibben geht noch einen Schritt weiter und ist ein ausgesprochener Befürworter des Öko-Terrorismus. Er ermutigt seine Anhänger, daran teilzunehmen. Niemand kann diese Umweltgruppen mehr ernst nehmen, sie sind verdorben wie grüner Frieden; Die Menschen verbinden jetzt grüne Gruppen mit radikalen sozialistischen Gruppen, und es ist ganz und gar ihre Schuld. Indem sie nicht anerkennen, dass die von ihnen befürworteten Richtlinien sich negativ auf das tägliche Leben auswirken würden (wie Obergrenze und Steuern, EPA-Vorschriften, Kohlendioxidsteuern, Umstellung auf Wind und Sonne; sie alle führen zu höheren Preisen für alles und weniger Arbeitsplätze), alle wird sie weiterhin als Rand abbürsten.